PhD in Kunst und Design an der Bauhaus-Universität Weimar


Seit dem Wintersemester 2008/2009 besteht an der Bauhaus-Universität Weimar die Möglichkeit, als Designer in einem dreijährigen Studium (mit entwerferischem Anteil) zum PhD zu promovieren.

Das Ziel dieses Promotionsstudienganges mit dem Abschluss Doctor of Philosophy (Ph.D.) ist eine wissenschaftliche Graduierung für Künstler und Designer, die bereits einen Abschluss in einem Master- oder Diplomstudiengang an einer künstlerischen oder gestalterischen Hochschule erreicht haben. Die Graduierung erfolgt im Rahmen eines üblicherweise dreijährigen, begleitenden wissenschaftlichen Qualifikationsangebots und schließt mit einer Ph.D. Arbeit, die gleichgewichtig aus einem wissenschaftlichen und einem künstlerischen oder gestalterischen Anteil besteht.

Der Promotionsstudiengang Kunst und Design / Freie Kunst (Ph.D.) bietet erstmalig in Deutschland die Möglichkeit einer direkten wissenschaftlichen Graduierung für Künstler und Designer. Sie können somit ihre künstlerischen und gestalterischen Fähigkeiten in eine wissenschaftliche Graduierung einbringen, die durch begleitende Seminare und Kolloquien zusätzlich gefördert wird.

Weiterführende Informationen, Bewerbungsunterlagen und Termine sind hier zu finden: http://www.uni-weimar.de/gestaltung/cms/struktur/phd/

Kein Kommentar

Schreib den ersten Kommentar!!

Einen Kommentar abgeben